Begleitmaterial zur Kampagne 100 Boote - 100 Millionen Menschen

Artikel vom 21.03.2024

Begleitmaterial zur Kampagne 100 Boote - 100 Millionen Menschen

Im Rahmen der Kampagne „100 Boote – 100 Millionen Menschen“, die vom AWO Landesverband Sachsen-Anhalt initiiert wurde, werden deutschlandweit fünf Meter lange Origami-Papierboote hergestellt und in der Öffentlichkeit präsentiert. Sie sollen ein Zeichen der Solidarität mit geflüchteten Menschen weltweit und hier vor Ort setzen.

Quelle: AWO Bundesverband e.V.

Die Kampagne bietet gute Anknüpfungspunkte, um aktiv Zeichen für Menschenrechte, Willkommenskultur und gegen Gruppenbezogene Menschenfeindlichkeit im Verband und in der Öffentlichkeit zu setzen und so unsere AWO-Werte aktiv zu leben.

Das Begleitpapier enthält Hinweise zu AWO-Positionen zum Thema Flucht, Hinweise für die Absicherung von öffentlichen Veranstaltungen und Informationen und Infos zu Argumentationshilfen bei rassistischen Vorurteilen, die in Debatten zum Thema Flucht und Asyl handlungssicherer machen sollen.

Die AWO steht für das individuelle Recht auf Asyl und für eine authentische Willkommenskultur, die das individuelle Recht auf Selbstbestimmung und die Menschenrechte wertschätzt.

Das Begleitpapier gibt es für die digitale Nutzung, mit Verlinkungen im Text sowie eine Print-Version mit einem Quellenverzeichnis am Ende, die sich besser zum Ausdrucken eignet.

 

Kitareform seit Jahren überfällig

Die Regelungen im aktuell geltenden Kita-Gesetz sind völlig überholt und nicht mehr zeitgemäß. Schrittweise Änderungen lösen das Problem nicht, sondern verschärfen die rechtlichen Unsicherheiten für Kita-Träger, die Eltern und Mitarbeiter*innen. Statt wie im Koalitionsvertrag vereinbart ein neues Gesetz vorzulegen, wurde die Kitareform im vergangenen Jahr durch die Landesregierung ausgesetzt. Am gestrigen Donnerstag befasste sich der Brandenburger Landtag auf Antrag der Linken-Fraktion endlich wieder mit der Reform des Kitagesetzes. Die LIGA der Freien Wohlfahrtpflege und die Gemeinsame Landesarbeitsgemeinschaft (LAG) der AWO Brandenburg begrüßen den Vorstoß für das dringend benötigte Gesetz – auch wenn der Gesetzesentwurf der Linken keine Mehrheit fand.

Weiterlesen …

Der Landtag Brandenburg im Hintergrund. 4 Frauen mit Plakaten auf einer Demonstration. Die Frauen halten ihre Plakate in die Kamera und lächeln.
Neues KiTa-Gesetz gefordert
© 2023 - 2024 AWO LAG Brandenburg
 

Sie verwenden einen stark veralteten Browser.
Ihr verwendeter Browser stellt ein hohes Sicherheitsrisoko dar.
Sie benötigen mindestens Microsoft Edge oder einen alternativen Browser (Bspw. Chrome oder Firefox), um diese Website fehlerfrei darzustellen.