Aktion zum Weltflüchtlingstag am 20. Juni

Über 100 Riesen-Origami-Papierboote im Berliner Lustgarten als Zeichen der Solidarität für Millionen Menschen auf der Flucht weltweit.

Aktion zum Weltflüchtlingstag am 20. Juni

Über 100 Riesen-Origami-Papierboote im Berliner Lustgarten als Zeichen der Solidarität für Millionen Menschen auf der Flucht weltweit.

„100 Boote – 100 Millionen Menschen“ heißt eine sozialkritische Kunstaktion für geflüchtete Menschen, die die AWO Sachsen-Anhalt vor einem Jahr deutschlandweit auf den Weg gebracht hat und die am 20. Juni ihren Höhepunkt erlebt. Über 100 riesige Papierschiffe mit individuellen Bootschaften werden zum Weltflüchtlingstag im Berliner Lustgarten in Berlin-Mitte aufgebaut – als Zeichen der Solidarität für Millionen Menschen auf der Flucht weltweit.


Minuten
Quelle: AWO Bundesverband e.V.

Aktionstag des Projektes
„100 Boote – 100 Millionen Menschen“
Datum: 20. Juni 2024
Uhrzeit: ab 10:00 Uhr bis 16:00 Uhr
Ort: Am Lustgarten, Berlin-Mitte

In Sachsen-Anhalt sind im vergangenen Jahr 112 XXL-Origamiboote von über 600 Freiwilligen gefaltet und deutschlandweit von über 1.500 Menschen in Schulen, Projekten, Initiativen, Vereinen, Beratungsstellen und Kommunen zu Botschaften der Solidarität mit Geflüchteten weltweit entwickelt und gestaltet worden. Die gemeinschaftliche Installation aller Boote soll anlässlich des Weltflüchtlingstages ein Zeichen für eine vielfältige Zivilgesellschaft und Solidarität mit über 110 Millionen Geflüchteter setzen. Neben der Ausstellung der Boote wird es Redebeiträge u.a. von AWO International e.V., SOS Humanity, United4Rescue und anderer AWO Verbände geben.

Alle Interessierten sind herzlich eingeladen, an der Veranstaltung teilzunehmen.

Weitere Informationen:

 

Daten für Taten

Daten für Taten: Dieser Satz prägte die Veranstaltung des Fachausschusses Existenzsicherung und Armutsbekämpfung der LIGA der freien Wohlfahrtspflege am Donnerstag zum Thema „Armuts- und Sozialberichterstattung im Land Brandenburg- Grundlage einer wirksamen Sozialplanung“.

Weiterlesen …

© 2023 - 2024 AWO LAG Brandenburg
 

Sie verwenden einen stark veralteten Browser.
Ihr verwendeter Browser stellt ein hohes Sicherheitsrisoko dar.
Sie benötigen mindestens Microsoft Edge oder einen alternativen Browser (Bspw. Chrome oder Firefox), um diese Website fehlerfrei darzustellen.